Hautverjüngung

Wenn es um das Thema Hautverjüngung geht, dann stehen viele Wege offen. Wir beginnen zunächst mit einem ausführlichem Gespräch um die Zielsetzung klar zu definieren. Anschließend wenden wir uns der Aufklärung über die therapeutischen Optionen zu.

In unserer Ordination arbeiten wir mit folgenden Geräten:

Kristallfreie Microdermabrasion

Bei dieser Methode wird ein Handstück mit einer abrasiven Spitze (ähnlich einem Schmiergelpapier) über die Haut geführt. Gleichzeitig wird die Haut durch ein Vakuum angesaugt. Dadurch werden 1-2 Lagen toter Hautzellen entfernt, die Hautdurchblutung sowie die Kollagenproduktion angeregt.

Grundsätzlich kann jeder einen Microdermabrasion durchführen lassen, die Haut wirkt sofort „frischer“ und „strahlt“. Gerade auch bei grobporiger Haut sowie bei leichter bis mittelschwerer Akne ist die Microdermabrasion eine wertvolle zusätzliche Hilfe. In Ergänzung zu einer entsprechenden medizinischen Therapie beschleunigt sie wesentlich die Verbesserung des Hautbildes.

Unmittelbar danach  ist die Haut für einige Stunden leicht rosig. Die Poren werden verkleinert, Komedonen (Mitesser) entfernt und die Gesichtshaut fühlt sich samtig weich an.

Die Therapie dauert ca. 15 Minuten und ist sehr angenehm!

Nadelfreie Hautverjüngung mit Acthyderm

Nadelfreie Hautverjüngung mit Acthyderm

Acthyderm oder Elektroporation

Die Anwendung mit Acthyderm ist völlig schmerzfrei da keine Nadeln verwendet werden.

Mithilfe von Strom entstehen in der Haut mikroskopisch kleine Kanäle durch die auf der Haut aufgebrachte Wirkstoffe (wie zum Beispiel Hyaluronsäure und sonstige hautverjüngende Wirkstoffe) zumindestens zu 90% in die gewünschte Hauttiefe eingebracht werden.

Vergleichbare Ergebnisse sind mit keiner anderen nadelfreien Methode zu erzielen.

Dermafrac

Hautverjüngung mit Dermafrac

Hautverjüngung mit Dermafrac

Mit dem Dermafrac-Gerät wird ein Rad mit kleinsten feinen Nadeln (0.25/0.5mm Länge) über die Gesichtshaut gerollt. Gleichzeitig wird die Haut mit speziellen Lösungen behandelt und durch ein Vakuum sanft angesaugt, sodass die Nadeln homogen eine bestimmte Tiefe erreichen.

Diese vielen Mikroverletzungen lösen in der Folge eine massive Kollagenproduktion aus (Hautverjüngung). Man spricht auch von der perkutanen Kollageninduktion (PCI). Schon während der Behandlungsserie bessert sich das Hautbild sichtbar, auch wird die Haut sukzessive straffer. Dieser Straffung geht nach der Behandlungsserie durch die erwähnte Kollageninduktion während der nächsten ca. 6 Monate weiter.

Die Behandlung fühlt sich wie ein leichtes Kratzen an und führt zu einer ca. 2 tägigen milden Hautrötung, die mit einem Makeup problemlos abdeckbar ist. Sie wird 6x im Abstand von 2-3 Wochen durchgeführt.

Rejuvapen

Durch Microneedling mit Rejuvapen zur Hautverjüngung

Durch Microneedling mit Rejuvapen zur Hautverjüngung

Rejuvapen ist ein hocheffizientes elektrisches Gerät zum Microneedling der Haut. Dünnste, feinste Nadeln lösen durch tausende kleine Mikroverletzungen an der Grenze zwischen oberster und mittlerer Hautschicht eine massive Kollagenproduktion aus. Man spricht beim Microneedling auch von der perkutanen (also durch die Haut hindurch durchgeführten) Kollageninduktionstherapie.

Die Eindringtiefe der Nadeln wird je nach zu behandelnder Region eingestellt. Die Haut wird insgesamt deutlich straffer, das Hautbild bessert sich wesentlich. Dieser Effekt verstärkt sich noch weiter in den 6 Monaten nach Therapieende.

Rejuvapen ist geeignet für Behandlungen des Gesichtes, des Halses, des Decolletes, sowie bei Aknenarben, Dehnungstreifen und verdickten Narben.

Die Behandlung ist unangenehm insbesondere an der Stirne und an der Oberlippe. Daher wird vorher eine Creme mit einem Lokalanästhetikum aufgebracht. Nach der Behandlung ist die Haut für ca. 3-4 Tage rot und fühlt sich wie bei einem Sonnenbrand (den Sie hoffentlich nie gehabt haben) an. Die Rötung ist mit einem geeigneten Makeup abdeckbar.

Für den maximalen Effekt werden 6 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen empfohlen!

Botox

Botox verhindert die Impulsübertragung von einem Nerven auf einen Muskel, wodurch mimische Falten wie Zornfalten, Stirnfalten und Krähenfüße zum Verschwinden gebracht werden. Der Effekt hält ca. 3-4 Monate. Die Behandlung ist rasch, einfach, sehr nebenwirkungsarm und verursacht keine „down time“.

Juvederm® (Hyaluronsäure)

Juvederm ist eine industriell erzeugte Hyaluronsäure. Chemisch gesehen sind Hyaluronsäuren eine Zuckerverbindung und geben jeder Zelle unseres Körpers eine Struktur.

Diese Substanzen werden zur Unterspritzung von tieferen Gesichtsfalten bzw. der Lippen verwendet. Die Behandlung ist rasch, einfach, nebenwirkungsarm und verursacht keine „down time“.

Alle Kassen - Termin nur nach telefonischer Voranmeldung: